Google+ Pick A Part That's New: Beauty ABC - Eyeshadow

Beauty ABC - Eyeshadow



Eyeshadow

Lidschatten sind wohl eines der bekanntesten Beauty-Produkte. Sogar Männer wissen, wovon wir Frauen reden, wenn wir über Lidschatten reden. Was man dabei im Kopf hat sind meistens einzelne Lidschatten oder Paletten, dabei gibt es auf dem Markt noch viel mehr Varianten.
Seit einiger Zeit sind zum Beispiel Creme-Lidschatten sehr beliebt, die Color Tattoos von Maybelline wurden im letzten Jahr sehr gehypet.
Wie man hier ganz gut sieht, besitze ich eher Paletten als alles andere, obwohl ich sagen muss, dass ich in letzter Zeit gerne Lidschatten im Laden swatche und immer wieder kurz davor bin auch einzelne Lidschatten mitzunehmen.


Oben links haben wir meine Zoeva-Pigmente, die man sowohl mit angefeuchtetem Pinsel, als auch trocken verwenden kann. Pigmente kann man sich in etwa so vorstellen wie farbiges Puder, ich gebe auch zu, dass es einen Haufen Dreck macht, wenn ich meine Pigmente nur öffne, weil ich sie leider einmal zu viel mit mir rumgeschleppt habe und sie dadurch so geschüttelt wurden, dass sich die Pigmente in allen Ritzen ihrer Verpackung abgesetzt haben. Dafür zaubern sie aber ein tolles, sehr intensives Ergebnis.

Unten drunter haben wir die eben erwähnten Creme-Lidschatten. Sie sind super als Base oder auch einfach nur einzeln aufgetragen, haben ein tolles, (glänzendes) Finish und halten ohne Probleme den ganzen Tag. Außerdem lassen sie sich ohne Probleme verblenden, solange sie noch nicht getrocknet sind.

Daneben sehen wir die einzelnen Lidschatten, von denen ich tatsächlich nur diese zwei einsamen Exemplare besitze. Hier gibt es einmal die normalen, gepressten Lidschatten und die "Baked Eyeshadows", die, wie der Name schon sagt, gebacken wurden. Die meisten kann man sowohl trocken, als auch angefeuchtet verwenden.

Und unten rechts haben wir die Sticks. Und hier gibt es verschiedene Typen, die mir meistens so vorkommen, als hätten die verschiedenen Firmen einfach mal herum experimentiert.
Der Stick von p2 zaubert an einem kleinen Schwämmchen ein pigmentartiges Produkt hervor, wohingegen der Lidschatten Shaker von Indigo ein flüssiges Produkt beherbergt.
Mir ist dann etwas zu spät eingefallen, dass ich auch noch NYX Jumbo Eye Pencils besitze, die einfach sehr cremige, ergiebige Lidschatten in Stiftform sind.

Und das große Bild oben zeigt die Paletten, die es in allen möglichen Formen gibt. Große Paletten, kleine Paletten, bunte Paletten, Paletten nach Thema, Paletten die mehr als nur Lidschatten beherbergen, ... der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.


Man sollte nicht vergessen, dass es sowohl billige, als auch teure Paletten gibt, dass der Preis aber nicht unbedingt gleichzusetzen ist mit der Qualität, zum Beispiel sind die MUA-Paletten (in der Mitte, runde Pfännchen) zwischen 3 - 5 € "billig" und haben eine super Qualität. Die Urban Decay Naked Palette (unten) kostet um die 45 € und hat ebenfalls super Lidschatten. Bei der großen Zoeva-Palette kommt die Qualität auf den Lidschatten an - manche sind super, andere sind totaler Müll. Sie kostet um die 20 €.


Bei Lidschatten kann ich euch nur empfehlen sie vor dem Kauf im Laden zu swatchen und sie auch mit Eyeshadow-Base auszuprobieren, falls die ein oder andere Farbe nicht ganz so exzellent aussehen solle, machmal hilft das schon. Nicht alle Lidschatten sind gut, nur weil sie schön aussehen und nicht alle Lidschatten die auf den ersten Blick nicht so toll sind, sehen getragen nicht schön aus. Ausprobieren oder sich zumindest im Internet über die gewünschte Palette oder Farbe zu informieren lohnt sich!


Ich swatche momentan sehr gerne Artdeco Lidschatten, um meine Palette etwas voller zu kriegen, ebenso wie MAC Lidschatten, von denen ich gerade sehr fasziniert und gewillt bin, mir eine Palette zusammen zu stellen, obwohl der Preis pro Mac Lidschatten bei um die 16 € liegt (Beim nächsten USA Aufenthalt wird mich der MAC Store erst mal nicht mehr los!)


Welche Lidschatten besitzt ihr? Probiert ihr euch vorher durch die Vielfalt von Shadows durch oder kauft ihr einfach nach Augenmaß?

Kommentare:

  1. Hiii ;)
    Ich habe dich/euch für den "liebsten Award" nominiert. Ich würde mich freuen wenn du/ihr mal vorbeischauen würdet.
    http://hope-and-heaven.blogspot.de/
    xoxo
    Jasmin ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wow das ist ja echt ne Menge :D
    Benutzt du die alle regelmäßig?

    Ich muss gestehen ich besitze nur 3 Lidschatten, schwarz Gold und braun! Die letzten beiden sogar erst seit 2 Wochen... Allerdings freunde ich mich gerade damit an manchmal mehr Arbeit in mein Augenmakeup zu investieren, da mir die Ergebnisse dann doch immer sehr gefallen :)

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, ich gebe zu, dass ich sie NICHT alle regelmäßig benutze. Eigentlich greife ich fast immer zu der Naked1 oder Kiko oder den Color Tatoos (inzwischen habe ich noch eine zweite Farbe, woohoo), ich versuche aber immer öfter auch zu den anderen Paletten zu greifen :)
      wenn ich mich im Alltag überhaupt mal dazu hinreiße mir mehr als Mascara ins Gesicht zu schmieren, ist es aber so viel einfach immer wieder das gleiche aus dem Effeff zu schminken, als sich Gedanken darüber zu machen, welche Lidschatten man jetzt wie zusammen mixen könnte... ich bin einfach zu faul xD

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...