Google+ Pick A Part That's New

Wishlist Update

0 Kommentare
Wow, ich habe es endlich geschafft aus meiner provisorischen Wishliste etwas Anständiges zu zaubern und gleichzeitig einige Dinge runter genommen, die es inzwischen in mein Sortiment geschafft haben. Die vier glücklichen Gewinner (xD) sind:


Den Nagellackentferner von p2 habe ich jetzt schon etwas länger und muss sagen, dass es noch nie so einfach war, meinen Nagellack sauber zu entfernen. ABER: Das Kissen wird brüchig und eklig und ich muss mir wohl, trotz dass ich es erst nachgefüllt habe, doch lieber einen neuen kaufen.

Die Hornhaut-Bürste von Douglas ist toll und war letztens noch im Angebot für knapp 5€. Zuschlagen lohnt sich, das ganze Fußpflegeset gibt es wohl momentan für 20€.

Den Clinique Chubby Stick in 06 Whoppin' Watermelon habe ich erst seit ein paar Tagen und liebe ihn, trotz des stolzen Preises von fast 20€. Die Pflege ist toll, er hält für diese Art von "Lippenstift" relativ gut und die Farbe ist super für jeden Tag. Ein bisschen "Deine Lippenfarbe aber schöner" :)

Und zu guter Letzt hat es auch das Bioderma Mizellenwasser zu mir geschafft. Gut, dass meine Arbeitskollegin in Frankreich im Urlaub war und mir den Doppelpack für 22€ mitgebracht hat! (Ersparnis von 14 €!!!) Jetzt wird sie da wohl öfter hinfahren müssen, um mich damit zu versorgen, denn 18€ für 500 ml finde ich schon ganz schön übertrieben!


Ich bin so froh, dass ich die Sachen endlich habe und mich nichts davon enttäuscht hat. Und weil die vier von meiner Wishlist gewandert sind, habe ich diese auch gleich aktualisiert, wie man HIER sehen kann :)


Was steht auf eurer Wishlist?

Asos Haul

0 Kommentare
Heute kam mein Asos-Päckchen an. Um halb zwölf hat sich der DPD-Lieferant dumm und dämlich geklingelt, bis ich ihm dann die Tür im Schlafanzug aufgemacht habe. Schön, wenn man Urlaub hat.
Ich hatte hauptsächlich verschiedene Bikinis bestellt aber die meisten wieder zurück geschickt. Ihr glaubt gar nicht, wie schwer es ist einen anständigen Bikini zu finden, wenn man kein A- oder B-Körbchen hat.
Das Schöne an Asos is, dass sie nicht nur einen Haufen Klamotten verkaufen, sondern auch MakeUp, unter anderem von Rimmel, das es in Deutschland nicht mehr gibt. Aber gerade die Apocalips und Wake Me Up-Foundation sind im Internet total gehyped. Aber jetzt erstmal die Produkte, die bei mir bleiben dürfen:

Oberteil: 23,86 €, Unterteil: 18,56 €
Mein neuer Bikini ist also von der Eigenmarke ASOS und war jetzt nicht ganz so billig wie die von H&M, aber dafür sitzt er toll und hält alles da, wo es hingehört xD Ihr wisst, was ich meine.
Meine beste Freundin fand das Muster wohl eher weniger ansprechend, aber sie steht eben auch nicht so auf Blumen, wie ich. Ich find ihn auf jeden Fall toll!



Juju Fergie, 17,23 €
Die Schuhe sind sowas ähnliches wie ... Badelatschen. Aber viel toller. (Kosten bei Zalando übrigens 20 €!)
Ich hab noch nie so angenehme Plastikschuhe getragen. Normalerweise kriege ich sehr schnell Blasen an den Füßen, vor allem, wenn die Schuhe gegen die Haut reiben, was ja sogar bei Plastik-Flip-Flops der Fall ist. Aber ich bin heute den ganzen Tag in den Schuhen gelaufen, und sie waren einfach nur super gemütlich. Sogar beim Autowaschen, als die Füße nass geworden sind, hat nichts gerieben.
Ich finde sie jetzt nicht sooooo wunderschön wie vielleicht andere Schuhe, aber sie passen auf alle Fälle zu vielen Outfits und sind schweine gemütlich. Außerdem gefällt mir die asymmetrische Form ziemlich gut und sie sind super, um sie einfach jeden Tag zu tragen.


100 Ivory, 7,95 €


Wie oben schon erwähnt, gibt es Rimmel irgendwie nicht mehr in Deutschland, aber von eben genau dieser Foundation hört man einfach super viel. Ich habe sie jetzt in einem der hellen Töne bestellt und heute direkt ausprobiert. Sie lässt sich super verblenden und ich würde sie eher irgendwo zwischen leichte und mittlere Deckkraft einordnen, dafür passt der Ton super zu meiner Haut. Ich finde allerdings, dass sie trockene Stellen etwas hervorhebt. Ansonsten hat sie ziemlich lange gehalten und ich bin fürs erste Testen erst einmal zufrieden!

Stellar, 5,30 €


Ich bin jetzt nicht der größte Lipgloss-Fan, um genau zu sein hasse ich das Gefühl von klebrigen Lippen und schaffe es keine Minute, Lipgloss auf den Lippen zu lassen. Deswegen war ich auch mit dem Apocalips sehr vorsichtig und habe erstmal nur einen bestellt, obwohl ich sehr sehr viel Gutes darüber gehört und gelesen habe. Jetzt, wo ich überzeugt bin, dass die Apocalips lange halten, super pigmentiert sind und absolut kein bisschen kleben, werde ich mir im Laufe der Zeit sicher auch noch einige andere Farben bestellen. Mir gefällt Stellar super gut, und ich freue mich schon jetzt, die anderen Farben auszuprobieren :)


Soap & Glory Supereyes Augengel

0 Kommentare
Wir erinnern uns an diese Creme aus meiner letzten Douglas-Bestellung:

Alles, was ich bestellt habe, rechts besagte Creme




Wie schon mal erwähnt, habe ich mit Soap & Glory eine Hass-Liebe. Manche Produkte sind super, und manche sind einfach ... nicht gut. Und dieses Gel zählt für mich eindeutig zur zweiten Gruppe.

Um ehrlich zu sein, habe ich es auch nur einmal ausprobiert, weil das Gefühl und das Aussehen danach mich so davon überzeugt haben das Gel zurück zu bringen, dass ich es nicht noch ein weiteres Mal ausprobieren wollte.

Man braucht absolut nicht viel. Ich hatte nur ein bisschen an meiner Fingerspitze und es war schon fast zu viel für beide Augen. Das ist ja an sich schon mal positiv. Auch direkt nach dem Auftragen war das Gefühl noch angenehm kühlend.
Zwei Sekunden später wurde es dann schon etwas warm untern den Augen, was ich absolut nicht ausstehen kann. Und vor allem kann ich mir vorstellen, dass es ganz schön brennt, wenn die Augenpartie strapaziert ist, was mit dann auch einen Tag später von meiner besten Freundin bestätigt wurde, die sich das Gel auch bestellt hat. Auch damit hätte ich vielleicht noch leben können.

Aber das Tragegefühl wird nur schlimmer. Wenn es dann aufhört warm zu sein oder zu brennen, wird es einfach fest. Die Haut wird steif und unbeweglich und es fühlt sich an, als hätte man sich Tesafilm um sein Auge geklebt.
Okay, dachte ich mir, warten wir  mal die Nacht ab, vielleicht vergeht das Gefühl ja und die Augen sehen danach wenigstens gut aus.
Von wegen. Am nächsten Morgen bin ich aufgewacht, meine Augen haben sich immer noch angefühlt wie umklebt, und der Blick in den Spiegel hat mich fast vom Hocker gehauen, als ich gemerkt habe, dass das Gel auch noch nicht nur schimmert, sondern glitzert. 
Das ist ja echt nicht mein Ding.

Das Augengel ist bei mir auf alle Fälle durchgefallen und wird morgen mit dem Gel meiner besten Freundin bei Douglas zurückgegeben. Dafür hole ich mir dann die Augencreme von Clinique und hoffe, dass die meine Augen nicht auch so steif macht. Das habe ich ja noch nie erlebt. Und bestätigt mich nur mal wieder in meiner Hass-Liebe.

Kennt ihr das Gel? Was haltet ihr davon? Oder generell von Soap&Glory-Produkten?!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...