Google+ Pick A Part That's New

The Body Shop Haul

12 Kommentare


Achja, einmal im Jahr reizt es mich bei The Body Shop zu bestellen oder in den Laden zu gehen und mich wirklich intensiv mit den verschiedenen Produkten auseinander zu setzen. Und vor ein paar Tagen war dieser Moment wieder erreicht und ich habe bestellt.
Komischer Weise bin ich wirklich selten daran interessiert in den Laden zu gehen und für MICH nach etwas zu gucken, aber da das Sortiment anscheinend gerade etwas aufgestockt wurde, hat es sich direkt gelohnt der Seite einen Besuch abzustatten.

Bestellt habe ich zwei Duschgels, die beide runter gesetzt waren. 4 € pro Flasche haben Himbeere und Blaubeere gekostet. Weil meine Peelings gerade alle leer gehen, habe ich für 8 € auch das Himbeer-Body-Scrub bestellt. 11 € gespart, yay!

Was Nachtpflege angeht, habe ich immer noch nicht das perfekte Produkt gefunden, da war das Seaweed Clearing Night Treatment für 16 € doch ganz schön ansprechend. Die Packung mit 30 ml Inhalt sieht aber irgendwie so winzig aus, ich bin gespannt, wie lange es bei regelmäßiger Anwendung hält.

Der Grund meiner Bestellung waren aber die zwei neuen Produkte im Sortiment.
All-In-One InstaBlur und die All-In-One BB Cream.

Mein Smashbox-Primer hat mir treue Dienste geleistet und wird sicherlich irgendwann nachgekauft, aber jetzt hat InstaBlur erstmal eine Chance verdient. Für 15 € für 25 ml ist er auf jeden Fall billiger. Ich freu mich ihn direkt morgen auszuprobieren und zu testen, was er alles kann!

Die BB Cream freut mich aber am meisten. Gerade im Sommer, wenn es so war ist, mag ich es gar nicht Make-Up zu benutzen, weil ich immer das Gefühl habe dann eine Maske zu tragen, die mir vom Gesicht rutschen kann. BB Cream deckt zwar leicht, aber wirkt weder überladen, noch fühlt sie sich so an. Zumindest hat das im letzten Jahr die BB Cream von Garnier erfüllt und ich habe hohe Erwartungen an diese hier, schließlich hat sie 14 € gekostet!


Wenn ich wieder mehr zum Schreiben komme, gibt es wie versprochen endlich ein paar Reviews. Jetzt sind noch mindestens zwei neue auf meiner To-Do-Liste gelandet!

Kennt ihr die neuen Bodyshop-Produkte? Was haltet ihr davon?

Stijl DesignMesse Sommer 2014

0 Kommentare


Nachdem ich es im Winter nicht auf die Stijl geschafft habe, war ich eben jetzt im Sommer wieder da. Letztes Jahr habe ich ja "kluger" Weise nur 30 € mitgenommen, dieses Jahr war ich ein bisschen schlauer und habe mehr eingepackt. Gott sei Dank, denn es gab ein paar tolle Sachen - und ein paar Shirts für mich!

Wer sich meinen Post vom letzten Jahr - mit mehr Infos zur Messe - anschauen möchte, kann HIER klicken!




Es waren auch dieses Mal wieder viele tolle Leute da und es gab noch tausend Dinge, die ich unbedingt wollte, bei denen ich mich aber zurück gehalten habe.
Gekauft habe ich dann "nur" vier Shirts, obwohl es auch tollen Schmuck gab, oder Couchkissen mit super Aufdrucken. Oder Babykleidung, die ich schon fast in den Händen hatte, um sie meiner Freundin und ihrem neugeborenen Kind zu kaufen.




Es gab mal wieder einen PeoplesPlace Stand, an dem es super viele tolle Dinge gab, ich habe im Endeffekt aber nur zwei schlichte Rockamora-Shirts für jeweils 5 € mitgenommen.
Gegenüber am Silberfischer-Stand gab es die "Stop the MIMIMI"-Postkarten und Magnete, bis ich dann ein Shirt mit dem Druck gefunden habe, dass ich haben musste. Schon letztes Jahr habe ich etwas länger an dem Stand gestanden und mich in den Sticker mit dem Vögelchen verliebt!



Das sind also die Shirts die ich gekauft habe. Die zwei Rockamora-Shirts für zusammen 10 €, das Silberfischer-Shirt für 20 € und ein No-Name-Shirt für 25 €.

Ich war auf der Messe übrigens mit Delia. Und draußen gab es sehr leckere Burger vom Burgerladen!
Wer hier in der Nähe wohnt und morgen noch nichts zu tun hat, dem kann ich nur empfehlen morgen noch einmal hier in Mainz vorbei zu schauen!





Wow, langer Post - aber es gibt Essen! Posten - Essen - Posten - Essen... essen, sorry xD

Schön für mich - Box | Rossmann | Juni 2014

6 Kommentare


Dass Rossmann jetzt auch eine Beauty-Box rausgebracht hat, ist für die Meisten sicherlich nichts Neues mehr. Ich habe es jetzt auch das erste Mal geschafft, eine der 5-Euro-Boxen zu ergattern.
Diesen Monat sind ganze NEUN Produkte drin.
Ich finde die Auswahl gut ausgewogen, ob man etwas mit dem ein oder anderen Produkt anfangen kann, ist natürlich dann eine andere Frage.



1. Wellness & Beauty - Körperlotion - himmelhoch glücklich - Mango- und Papaya-Extrakt | 4,49 €
Bodylotions habe ich inzwischen so viele, dass ich sie bis an mein Lebensende wahrscheinlich nie aufbrauchen kann, deswegen bin ich nie wirklich begeistert, wenn ich in einer Box mal wieder eine drin habe, egal wie toll sie ist. 
Die hier riecht ganz gut und fruchtig - kommt aber trotzdem erstmal in die Schublade zu den anderen 10.000 Exemplaren.

2. Montagne Jeunesse - Tuchmaske mit roter Tonerde | 1,49 €
YAY! Volltreffer. Ich wollte schon immer mal eine Tuchmaske ausprobieren, aber bei dm hab ich noch nie eine gefunden und zu Rossmann gehe ich super selten, und wenn doch, dann denke ich nicht dran nach sowas zu gucken. Jetzt kann ich endlich eine ausprobieren.
Ich muss zugeben, dass ich das Design der Maske viel zu überladen und absolut nicht ansprechend finde, aber die Bewertungen im Internet klingen gut, von daher bin ich sehr glücklich hierüber!

3. Rival de Loop - Clean & Care - Make-up Entferner Baslam | 1,49 € - momentan 0,99 €
Jetzt kommt bestimmt der Schock für alle Beauty-Junkies unter euch - aber ich habe - soweit ich mich dran erinnern kann - noch nie etwas von Rival de Loop ausprobiert. Ich bin also gespannt, was ich hiervon halten werde. Ich hoffe, ich kann den Balsam auf meiner Clarisonic Mia verwenden, das wäre natürlich perfekt!

4. lavera - Duschgel - lime Sensations | 3,95 €
Duschgel ist immer gut und wird auch garantiert verbraucht. Und den Duft finde ich sehr frisch und super für das heiße Wetter. Dass lavera so teuer ist, ist mir vorher nie aufgefallen... auf der anderen Seite habe ich die Marke aber auch noch nie selbst gekauft.

5. Kamill - Hand- & Nagelcreme - fresh | 1,35 €
Super. Nicht. Dank der Douglas-Box kann ich auch in Handcreme baden, und anscheinend kommt auch in der neuen Box die nächste Handcreme. Und hier haben wir noch eine. 
Ich benutze schon exzessiv Handcreme auf der Arbeit, nämlich so gut wie jedes Mal, wenn ich mir die Hände desinfiziere, und das kommt mehrfach am Tag vor. Aber so schnell wie ich Handcreme nach kriege, kann ich sie gar nicht verbrauchen. Hier stehen inzwischen fünf Stück rum und warten nur darauf zum Einsatz zu kommen. Die hier gesellt sich dann wohl jetzt dazu.


6. yoppy - flower glam - Parfüm | 5,95 €
Ich wusste nicht, dass man zu dem Preis Parfüm bekommen kann. Das dann auch noch ganz gut riecht. Es ist süß, aber nicht ZU süß. Trotzdem wahrscheinlich nicht jedermanns Sache.
Ich mag den Duft, kann mir nur nicht vorstellen, dass er lange auf der Haut hält, aber den Flakon kann man sicher einfach in die Handtasche schmeißen und immer mal wieder nachsprühen.

7. Alterra - Kajal Eyeliner - 01 black | 1,79 €
Ich habe super viele Kajal-Stifte in schwarz. Davon benutze ich genau zwei (regelmäßig). Aber schwarzen Kajal kann man ja immer mal brauchen.

8. Rival de Loop Young - Push Up Maskara | 2,29 €
Was Maskaras angeht, bin ich ziemlich wählerisch und nie mit einer so zufrieden wie mit meiner Helena Rubinstein. Gerade was so billige Wimperntuschen angeht, traue ich dem Ganzen nie so über den Weg. Das Bürstchen ist aus Gummi, was ich auch nicht so mag, aber es sieht stabil aus und ich werde sie mal ausprobieren.

9. Rival de Loop Young - Nail Pearls | 1,49 €
Und das ist das Produkt, von dem ich gar nicht weiß, was ich damit soll. Ich lackiere meine Nägel - das ist dann aber auch schon das höchste der Gefühle. Für Nail Art habe ich weder die Nägel noch die Geduld. Aber vielleicht findet sich ja jemand, der sie gerne hätte.



Als Fazit kann man erstmal festhalten, dass die Box einen Gesamtwert von 24,29 € hat, was die 5 €, die man dafür bezahlt, offensichtlich bei Weitem überschreitet.
Die Box ist gut ausgewogen und es ist von Allem was dabei. Aber so wirklich 100 % bin ich nicht überzeugt. Mir hat irgendwie was Besonderes in der Box gefehlt. So ein Produkt das WOW ruft. Aber ich könnte jetzt auch nicht benennen, was das gewesen sein könnte.
Da es die Box erst seit April gibt, kann ich sagen, dass ich alle drei Boxen irgendwie gleich gut fand, auch wenn ich nur eine selbst bekommen habe. 
Für den Preis kann man nichts falsch machen und der Überraschungseffekt ist toll. Hat etwas von Geburtstag xD
Ich werde also weiterhin mein Glück versuchen die Box zu ergattern!


Was haltet ihr von der Rossmann-Box? Und vor allem von der Juni-Box? Hattet ihr auch Glück?

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...